Über mich

Schreiben gehörte schon immer zu meinem Leben dazu. Meine ersten Geschichten verfasste ich mit einem Füller in kleinen A5 Kladden, später dann mit der Schreibmaschine bevor ich mit meinem ersten Laptop zugelegt hatte  um endlich "richtig" in die Tasten  hauen zu können. 

Nicht alles, was ich einmal angefangen habe zu schreiben, kam auch zu einem erfolgreichen Ende. Zu sehr drängte sich ab 2010 der Alltag als Mutter in den Vordergrund. 

Ich wurde im Juli 1980 in Karl-Marx-Stadt (jetzt Chemnitz) geboren und gelang über mehrere berufliche Stationen, die nie etwas mit dem "vom Schreiben Leben" zu tun hatten, von Chemnitz über München nach Dresden.  

Leider hatte sich das tägliche schreiben für einige Jahre  neben dem familiären und beruflichen Alltag verabschiedet. Erst seit 2016 gelingt es mir wieder regelmäßiger die Bilder aus meinem Kopf zu lassen und die Worte auf Papier zu bringen.


Folgt mir auf:  


Diese Dinge sind mir wichtig